Am 21. Oktober durfte das Team des Lern.Film.Studio einen wirklich spannenden Tag erleben. 5 TeilnehmerInnen aus dem BORG Mittersill und der Produktionsschule Saalfelden waren im Rahmen des ERASMUS+ Projekts „Wia geht’s uns?“ exklusiv zu einem Jugendgipfel der Landesregierung eingeladen. Hier wurde darüber beraten, wie man Jugendliche in Salzburg aktuell am besten unterstützen kann. Im Anschluss an die interessanten Ausführungen durften sie auch Interviews mit LH-Stv. Heinrich Schellhorn, den Landesrätinnen Andrea Klambauer und Daniela Gutschi, akzente Gschf. Alexander Mitter oder Landesjugendbeirat Andreas Huber-Eder führen. Das war für Alle eine interessante und außergewöhnliche Erfahrung, die sich sicher auch im geplanten Dokumentarfilm wiederfinden wird…..

ERASMUS+ Projekts "Wia geht's uns?

25. Oktober 2021